Kleiner Junge mit Seifenblasen | zur StartseiteJunge mit blauem T-shirt lacht | zur StartseiteMädchen liegt im Gras | zur StartseiteGeschwister im Gras liegend | zur StartseiteGeschwister in den Bergen | zur Startseite
 

Projektgruppe bessert die Vereinskasse von Wir DABEI! mit 1000 Euro auf

Eine tolle Nachricht für den Verein Wir DABEI! aus Birkenau: Eine Projektgruppe des Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck spendete 1000 Euro Preisgeld für den Award-Kundenfokus an den Verein.

 

Das Team um Reinhard Stoller entwickelte und baute einen gemauerten Reinraum für die Pharmaindustrie im Auftrag der Life-Science-Abteilung des Unternehmens. Die Projektgruppe versetzte dabei sprichwörtlich Berge und schloss den Bau trotz Lieferschwierigkeiten, gestiegener Rohstoffpreise und sehr knappem Zeitbudget erfolgreich ab. Dafür gewann die Projektgruppe den Award-Kundenfokus mit einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro. Die Idee des Projektleiters Reinhard Stoller, die Prämie für einen guten Zweck zu spenden anstatt aufzuteilen, fand schnell breite Zustimmung im Team, wie auch der Vorschlag von Uwe Murowatz, das Preisgeld dem Verein Wir DABEI! zu überreichen.

 

Uwe Murowatz lebte lange Jahre in direkter Nachbarschaft zu Petra Doering (Vorstandsmitglied von Wir DABEI!). Die Kinder wuchsen gemeinsam im Birkenauer Ortsteil Reisen auf, gingen zusammen in Kindergarten und Grundschule. Simon Doering hat das Down-Syndrom und eine Autismus-Spektrum-Störung. Familie Doering musste damals darum kämpfen, dass Simon überhaupt in den Kindergarten des Ortsteils gehen durfte. Aus einer ursprünglichen Elterninitiative entstand dann der Verein Wir DABEI!, der im Herbst sein 15-jähriges Bestehen feiert.

 

„Der gemeinsame Umgang von behinderten und nichtbehinderten Kindern ist ein Muss“, erzählt Uwe Murowatz aus eigener Erfahrung. Er erinnert sich, dass „Simon im Kindergarten aus sich herauswuchs und alle Kinder von der Inklusion profitiert haben“. Gemeinsam mit Reinhard Stoller übergab er am 4. April die stolze Summe von 1000 Euro in der Geschäftsstelle des Vereins. Petra Doering, Alexandra Christmann (Vorstand Seminare und Trainingsangebote) mit ihrem Sohn Ben und Helmut Landerer nahmen die großzügige Spende mit einem herzlichen Dank entgegen.

 

Bild zur Meldung: Das Bild zeigt von links nach rechts Helmut Landerer, Ben und Alexandra Christmann (alle Wir DABEI!), Uwe Murowatz, Reinhard Stoller (beide Merck) und Petra Doering (Wir DABEI!). Alle stehen vor dem großen Logo von Wir DABEI! und blicken freundlich in die Kamera. Alexandra Christmann und Reinhard Stoller halten einen großen gelbblauen Scheck in der Hand, auf dem in gelber Schrift 1000 Euro geschrieben steht. Uwe Murowatz hält die Danke-Urkunde von Wir DABEI! in die Kamera und Petra Doering hat einen in weiß und rosa gehaltenen Blumenstrauß in der Hand.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

 

Logo Transparente Zivilgesellschaft