Junge mit blauem T-shirt lachtMädchen liegt im GrasGeschwister in den BergenGeschwister im Gras liegendKleiner Junge mit Seifenblasen
     +++   27. 04. 2021 Wir DABEI!-Mitgliederversammlung  +++     
 

Plakat-Aktion zum Welt Autismus Tag

Am 2. April wird in allen Mitgliedsländern der Vereinten Nationen der internationale Welt-Autismus-Tag begangen, der in diesem Jahr unter dem Motto „We can learn, we can work“ steht.

 

Auch wir möchten diesen Tag nutzen, um die Öffentlichkeit über die vielfältigen Erscheinungsformen des Autismus zu informieren, um zu einem besseren Verständnis für die betroffenen Menschen beizutragen.

 

In diesem Jahr haben wir erstmals eine Plakataktion gemacht, um auf den Tag aufmerksam zu machen. Trotz einiger Werbung haben wir nur wenige Rückmeldungen für ein personalisiertes Plakat bekommen. Viele Menschen mit Autismus haben Angst oder fühlen sich nicht wohl, sich auf einem Plakat zu zeigen, auf dem sie mit ihrer Behinderung direkt in Verbindung gebracht werden. Dies ist ein erschreckend schlechtes Zeugnis für unsere Gesellschaft. Da Autismus keine sichtbare Behinderung ist, versuchen viele Betroffene sich so gut es geht an unsere „normalen“ gesellschaftlichen Normen anzupassen und ihre Behinderung zu verbergen.

 

Wenn man sich seiner Behinderung schämt, dann liegt es zum Großteil an der Gesellschaft die eine Behinderung immer noch als absolutes Manko sieht und nicht für die bunte Vielfalt und Individualität der Einzelnen offen ist. Den Menschen, die sich nicht trauen mit ihrem Handicap in die Öffentlichkeit zu gehen, kann man hier keinen Vorwurf machen. Jeder einzelne von uns muss sich hinterfragen, warum dies so ist. Dies betrifft ja nicht nur Menschen mit Autismus, auch Menschen mit z.B. Epilepsie versuchen häufig, dies nicht in der Öffentlichkeit kundzutun. So die Erfahrung aus dem Beratungsalltag des Vereins und auch der EUTB Bergstraße.

 

Umso schöner finden wir es, dass sich einige getraut haben. Eine von Ihnen ist Sophie-Hope Thaidigsmann. Sie hatte den Mut mit einem personalisierten Plakat für die Aufklärung über Autismus zu werben. Den Spruch zu Ihrem Plakat hat sie sich selbst ausgedacht: „Autist*innen sind so vielfältig, wie alle anderen Menschen auch!“.

 

Unterstützt wird die Aufklärungskampagne von Wir DABEI! zum Welt-Autismus-Tag durch den einzigen in Deutschland bekannten Spitzensportler, Maximilian Körber. Er ist Teil der deutschen Para Tischtennis-Nationalmannschaft. Er wurde mit dieser Mannschaft 2019 Vize-Europameister. Journalisten beschreiben Maximilian gerne als den Tänzer am Tischtennistisch, denn sobald er die Halle betritt und dann am Tisch ist, ist er ein anderer Mensch. Er ist lockerer und dennoch voll konzentriert. Tatsache ist, dass er ohne die vielen Menschen, die ihn begleiten und immer unterstützen, seine Leidenschaft in der Intensität nicht ausleben könnte.

 

Jeden Tag zeigen wir nun ein Plakat auf Facebook und Instagram. Auf unserer Hompage finden Sie alle Plakate in unserer Bildergalerie.

 

Bild zur Meldung: Alle Plakate mit Foto der Plakataktion auf einen Blick.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

 

Logo Transparente Zivilgesellschaft